Günsel

Kriechender Günsel – Ajuga reptans

Der Günsel ist ein schnell wachsender Bodendecker und in Europa weit verbreitet. (Das Foto oben zeigt den Günsel in unserer Anzucht.) Seine charakteristisch violett-blauen Blüten stechen auch über eine größere Entfernung in die Augen.

In der Phytotherapie wird ein Teeaufguss oder eine Tinktur des Kriechenden Günsels aus getrockneten blühenden Pflanzenteilen gegen Rheuma, Magengeschwüre sowie Angina eingesetzt. Auch kann er gegen Durchfall wirken. Hautentzündungen, Hämorrhoiden und Schleimhautentzündungen können bei äußerlicher Anwendung durch Einreiben gelindert werden.

Der Kriechende Günsel gedeiht auf frischen, nährstoffreichen Lehmböden auf Wiesen, in Laubwäldern, an Waldrändern, unter Hecken und in Gärten. Er ist ein Nährstoff- und Frische-Zeiger*.

* Zeigerpflanzen geben wertvolle Hinweise über die Beschaffenheit ihres Standortes, sei über die Qualität des Bodens, des Untergrundes oder der Luft. Sie werden deshalb auch als Bioindikatoren bezeichnet.

Die Bio Kräuter-Urtinktur Günsel finden Sie in der Urdrogerie im Calendula Kräutergarten.

Tipp für einen Smoothie: Der Günsel eignet sich hervorragend für einen Smoothie. Er ist aromatisch, aber auch recht bitter (Chicoree). Er empfiehlt sich daher eher als interessantes Würzmittel denn als Hauptbestandteil des Getränkes.

>>Gynura

NEWSLETTER-Anmeldung

Anzeige: