Fo Tieng

Polygonum multiflorum

In der traditonellen chinesischen Medizin (TCM) besitzt die asiatische Heilpflanze ein sehr hohes Ansehen. Entsprechend vielseitig wird sie eingesetzt: zur Stärkung von Leber, Nieren und Herz und als Cholesterinspiegelregulierer. Sie gilt dort gewissermaßen als Anti-Aging-Kraut.

Meist wird die Wurzel für eine Tinktur oder als Teeaufguss verwendet, die Blätter enthalten dieselben Wirkstoffe wie die Wurzel.

Der Vielblütige Knöterich, wie er auch genannt wird, ist mehrjährig und winterhart. Die Schlingpflanze gedeiht am besten an einem halbschattigen Standort. Reichlich gegossen wächst die Pflanze sehr schnell. Im Winter stirbt der Fo Tieng oberirdisch ab, um im nächsten Frühjahr wieder aus dem Boden zu treiben – ganz ähnlich wie bei Jiaogulan.

Die Bio Kräuter-Urtinktur Fo Tieng finden Sie in der Urdrogerie im Calendula Kräutergarten.

Den DMSO Pflanzenextrakt Fo Tieng finden Sie in der Urdrogerie im Calendula Kräutergarten.

>>Frauenmantel

NEWSLETTER-Anmeldung

Anzeige: